Die seltsame Krebs-Kommunikation der WHO – Fischblog

In diesem Beitrag befasse ich mich mit der missglückten Kommunikation der Weltgesundheitsorganisation und der Frage, ob Kalkül dahinter steckt.

Während auf diese Weise eine Reihe wirklich gefährlicher Faktoren auf den Level von Bratwürsten runterverharmlost werden, passiert in den tieferen Kategorien das Gegenteil: Ein Haufen Dinge, bei dem die WHO weder in der einen noch der anderen Richtung Aussagen machen kann, landet in der Kategorie Warngelb: möglicherweise krebserregend.

Ganzen Artikel lesen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.